Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Huawei präsentiert neues VR-System für Smartphones & Co.

von

Der Smartphone-Hersteller Huawei hat auf der Technikmesse CES ein neues Virtual Reality-Headset präsentiert. Es wird über eine USB-C-Verbindung mit Deinem Computer, Smartphone oder Tablet verbunden. Neben Spielen sollst Du damit auch IMAX-Kinoinhalte erleben können.

Die Huawei VR2-Brille hat zwei Displays mit 1600 x 1440 Bildpunkten integriert, die Bildwiederholrate liegt bei 90 Hertz. Einen eingebauten Lautsprecher gibt es nicht, den musst Du in diesem Fall zusätzlich mit dem VR-System verbinden. Den Front-Teil der Brille kannst Du dagegen jederzeit hochklappen, um wieder in die echte Realität zurückzukehren – was sich als ziemlich praktisch erweisen könnte.

 

Exklusive IMAX-Kinoinhalte wohl geplant

Wie Huawei auf der CES 2018 andeutete, kannst Du mit dem neuen VR-System nicht nur Spiele erleben, sondern auch IMAX-Kino-Inhalte erleben. Einige seien vom Unternehmen sogar exklusiv lizensiert. Die VR-Brille gab es vorab schon als Zubehör zum Huawei Mate 10-Smartphone, wird jetzt aber auch als eigenständiges Gadget erscheinen.

 

Die coolen Features haben ihren Preis

Während das erste Modell des VR-Systems von Huawei noch relativ günstig gewesen ist, sorgen die Verbesserungen bei der Huawei VR2 für einen gestiegenen Preis: Das Headset kostet nun rund 260 Euro – ist damit aber immer noch günstiger als die anderer Hersteller. Wann genau das Gerät auf den Markt kommt, steht noch nicht fest.

 

Was hältst Du von dem neuen VR-System von Huawei? Verrate es uns gerne, indem Du hier einen Kommentar hinterlässt.

 

Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×