Vodafone Radio

E-Mail: kontakt@vodafone.com

Das waren die Highlights der E3 2017: Zwischen Fortsetzung und Heiratsantrag

von

  • 16.06.2017
  • Kategorie: Gaming
  • Schlagwort:

Die E3 ist vorbei. Und wir haben gesammelt: uns selbst und viele, viele Eindrücke. Zwischen ganz viel Romantik, Tränen und Fortsetzungen haben wir Dir unsere persönlichen Highlights von der Spielemesse E3 zusammengestellt.

Wenn man möchte, könnte man Bücher mit den Stories von der diesjährigen E3 füllen. Aber man kann einige Fun Facts auch kürzer anreißen. Zum Beispiel, dass die Sammler-Edition zum neuen „Assassin’s Creed: Origins“ knapp 800 Euro kosten wird und auf 999 Stück limitiert ist. Was es sonst noch Cooles gab, erfährst Du jetzt.

 

via GIPHY

 

X: Microsoft verpasst der Xbox Scorpio ihren finalen Namen

„Xbox Scorpio“ – was für ein Name für eine Spielekonsole. Das klingt wie ein Gladiator, wie eine Ansage an die Branche! Da war es nur logisch ihn zu droppen und die neue Konsole dann doch lieber anders zu nennen. Und zwar… Xbox One X. Knaller! Die Konsole erscheint am 7. November diesen Jahres und ist mit rund 500 Euro zumindest nicht über den Erwartungen für eine Next-Gen-Konsole. Pluspunkt: Du bekommst ein 4K-UHD-Blu-Ray-Laufwerk. Alle Infos zur Xbox One X findest Du hier.

XBOX ONE X Featured
Foto: © 2017 – ESA Entertainment Software Association

 

NintenYES: Neues Spielefutter für die Nintendo Switch

Nach Nintendos Spotlight-Event auf der E3 kann man wohl sagen: Des Klempners Haus ist unzerstörbar. Mit Ankündigungen wie „Metroid Prime 4“ und „Super Mario Odyssey“ präsentiert das Unternehmen reichlich Futter für Nintendo-Fans. Um den hauseigenen Charakteren den längst überfälligen Raum zu geben, erscheinen die Solo-Titel „Kirby“ und „Yoshi“. Auch Pokémon-Fans schauen endlich einem RPG für den großen Bildschirm entgegen. Ob dieser Titel hingegen „Pokémon Stars“ ist, der auch schon seit einiger Zeit im Netz kursiert, wissen wir noch nicht.

 

Beziehungs-Level-up: Heiratsantrag auf der E3

Ein wenig Romantik gefällig? In der „Battlefield 1“-Area wurde nicht nur heftig mit der Maus geklickt und auf Knöpfe gedrückt. Ein eifriger Gamer stellte seiner +1 auch direkt ein Beziehungsupgrade in Aussicht. Den romantischen Heiratsantrag kannst Du Dir im folgenden Video anschauen.

 

 

Quelle: YouTube / TiLMENDOMiNATiON

 

Die Mutter aller Schauergeschichten: Call of Cthulhu

Was wäre die moderne Schauerliteratur ohne H.P. Lovecraft und seinen Cthulhu-Mythos? Von Stephen King bis Wolfgang Hohlbein geben unzählige Horrorliteraten an, von Lovecraft und seinen Werken inspiriert worden zu sein. Mit Cyanide Studios‘ Spiel „Call of Cthulhu“ soll im vierten Quartal des Jahres endlich eine adäquate Umsetzung des Stoffes den PC und die Konsolen heimsuchen. In der Story schlüpfst Du in die Rolle des Privatermittlers Edward Pierce, der mit fortschreitender Handlung zusehends an seinem Verstand zweifeln muss. #Creepy

 

 

Quelle: YouTube / Focus Home Interactive

 

Bis zur Unendlichkeit: Marvel vs Capcom Infinite

Alles hat ein Ende, nur dieses Spiel hat keins. Crossover werden auch im Games-Bereich immer beliebter. „Mario + Rabbids“ oder „TekkenXStreet Fighter“ bescheren den Daddelwilligen interessante „Was wäre, wenn…“-Szenarien. Die Reihe „Marvel vs Capcom“ lässt schon seit 1996 Marvels kultige Comiccharaktere gegen Capcoms ikonische Videospielhelden antreten. In der neuesten Fortsetzung kannst Du unter anderem mit Iron Man, Black Panther und Rocket Raccoon gegen Street Fighters Ryu, Mega Man X und Resident Evils Chris Redfield antreten. Unendlich viel Spielspaß? Sag Du es uns. Hier ist der Trailer.

 

 

Quelle: YouTube / IGN

 

Du hast die E3 verfolgt? Welches sind Deine Highlights und auf welche Veröffentlichungen freust Du Dich am meisten? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

 

Titelbild: © 2017 – ESA Entertainment Software Association
Alle Kommentare ausblenden (0)
Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×